DIG AKTUELL

"Die Erde ist eine Scheibe und Israel ein Apartheid Staat"

Auf Einladung der DIG Rhein-Neckar, Mannheim referierte am 2. Juli der in Israel lebende Oliver Vrankovic in einem Vortrag an der Mannheimer Abendakademie vor gut 60 Zuhörerinnen und Zuhörern über das multikulturelle Israel. Anhand seiner persönlichen Erfahrungen in Israel machte er anschaulich, dass Stigmatisierungen des jüdischen Staates als "Apartheitsstaat" und ...

weiterlesen

DIG AKTUELL

"Die Erde ist eine Scheibe und Israel ein Apartheid Staat"

Auf Einladung der DIG Rhein-Neckar, Mannheim referierte am 2. Juli der in Israel lebende Oliver Vrankovic in einem Vortrag an ...

weiterlesen

DIG AKTUELL

"Die Erde ist eine Scheibe und Israel ein Apartheid Staat"

Auf Einladung der DIG Rhein-Neckar, Mannheim referierte am 2. Juli der in Israel lebende Oliver Vrankovic in einem Vortrag an der Mannheimer Abendakademie vor gut 60 Zuhörerinnen und Zuhörern über das multikulturelle Israel. Anhand seiner persönlichen Erfahrungen in Israel machte er anschaulich, dass Stigmatisierungen des jüdischen Staates als "Apartheitsstaat" und ...

weiterlesen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG)

In Solidarität mit Israel

flaggen gross
logodig transparenterhintergrund

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG) ist die zentrale Organisation in der Bundesrepublik Deutschland, in der sich Freunde Israels in überparteilicher Zusammenarbeit engagieren, um in Solidarität mit dem Staat Israel und seiner Bevölkerung zu wirken.

Die Wurzeln der DIG Rhein-Neckar, Mannheim liegen in einem Schüleraustausch zwischen dem Tulla-Gymnasium Mannheim und der Comprehensive High-School in Haifas Vorort Kiriyat Haim.

WEITERLESEN

JUNGES FORUM

Plattform für Mitglieder zwischen 14 und 35 Jahren

In unserer Region gibt es zwei junge Foren: Das Junge Forum Mannheim und das Junge Forum Heidelberg. Das Junge Forum ist eine Plattform für Mitglieder der Deutsch-Israelischen Gesellschaft im Alter zwischen 14 und 35 Jahren. ...

weiterlesen

Städtepartnerschaften in der Region

Städtepartnerschaften in der Region

Städtepartnerschaften

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es derzeit fünf deutsch-israelische Städtepartnerschaften: Mannheim-Haifa, Heidelberg-Rehovot, Weinheim-Ramat Gan, Worms - Tiberias und Speyer - Yavne.

Haifa

Die Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Haifa ist die jüngste Städtepartnerschaft in der Region. Der Vertrag wurde 2009 in Haifa geschlossen. Mit 270.000 Einwohnern ist Haifa die drittgrößte Stadt Israels und...

weiterlesen

Rehovot

Die älteste Partnerschaft in unserer Region besteht zwischen Heidelberg und Rehovot. Der gegenseitige Partnerschaftsvertrag wurde 1983 in Rehovot und 1984 in Heidelberg unterzeichnet. Rehovot liegt etwa 20 Kilometer südöstlich von...

weiterlesen

Ramat Gan

Die Partnerschaft zwischen Ramat Gan und Weinheim besteht seit 1999. Ramat Gan hat 150.000 Einwohner und liegt im Großraum von Tel Aviv. Bekannt ist die Stadt für ihre Parks und...

weiterlesen

Tiberias

Tiberias ist seit 1986 Partnerstadt von Worms. Die Stadt Tiberias liegt in Galiläa im Staat Israel (Nordbezirk), am Westufer des See Genezareth, der nach der Stadt auch „See von Tiberias“...

weiterlesen

Yavne

Die Stadt Yavne liegt im Zentrum von Israel, 25 km südlich von Tel Aviv, von der Küste aus betrachtet 6 km im Landesinnern. Die 1998 geschlossene Städtepartnerschaft mit einer israelischen...

weiterlesen
×

Log in

×

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

eintragen